Kurse in Institutionen:


Tanzfreunde der Lebenshilfe                                                Biodanza für Menschen mit Beeinträchtigung

Regelmäßig Donnerstag von 17.15 - 18.45 in den Räumen der Husumer Werkstätten, Dieselstraße 14
Die Lebenshilfe in Husum organisiert seit vielen Jahren eine Tanzgruppe für Menschen mit Beeinträchtigungen.
Jeder Mensch der Freude an der Bewegung mit Musik hat, ist eingeladen und kann mitmachen.
Diese Gruppe ist offen und als Inklusion für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.  Komm tanzen wir freuen uns auf Dich


Biodanza für Menschen in Bredstedt

Monatlich in der Turnhalle der AWO , Tondernsche Straße 2A, Bredstedt
ab Dienstag 8. Mai 2018
16.00 - 17.30
Ein inklusives Tanz - Angebot für Menschen mit und ohne Handicap


Tanzen in Gemeinschaft – Begegnung mit Hand und Herz
Den aktuellen Bericht vom 28.1.18 in den Husumer Nachrichten über meinen inklusiven Biodanza-Kurs mit beeinträchtigten Menschen der Lebenshilfe in den Husumer Werkstätten findest Du hier
.


Biodanza für Menschen mit Beeinträchtigung


Biodanza Inklusiv                  Wie geht das ?

Wir tanzen eigene Bewegungen des Alltags,
verschiedene aufeinander aufbauende Tänze mit speziell ausgewählter Musik, immer angepasst an die jeweilige Gruppe.
Kreise, Rhythmus, Spiele, Aktivität, Flexibilität.
Entspannung, fließende, langsame Bewegungen.
Tänze für die körperlich, motorische und emotionale Integration. Freude  und Lebensdigkeit stehen im Mittelpunkt       
Themen in der Gruppe
Identität, Annerkennung, ich bin wertvoll,
Ich nehme mich und meinen Körper wahr.
Ich nehme den Anderen wahr.
Ich lerne Respekt, Achtsamkeit mit mir und der Gruppe.  
Wir erleben Kontaktmöglichkeiten und achten Grenzen
Selbstregulation.
Ich achte auf mich, was tut mir gut, was mag ich, was mag ich nicht.
Selbstfürsorge, ich sorge gut für mich.
Erlaubnis sich auszudrücken, meine Gefühle sind ok.
Lernen von Begegnungen, Gesten, Ritualen im achtsamen Miteinander in der Tanzgruppe.

Erlebnislinien
Vitalität
-Lebensfreude und Lebendigkeit hervorlocken, Gesundheit erhalten.
Aktivität mit Bewegungen die Freude machen.
Den eigenen Körper wahrnehmen, Anspannungen loslassen,  Wechsel von Aktivität und Entspannung.
Kreativität
-Spielerisch entdecken und erforschen meiner Möglichkeiten, freie Bewegungen im Raum.
Meinen Mut im Leben stärken.
Identität erleben, individuell und als Gruppe,
ich bin wichtig, gemeinsam sind wir stark.
Affektivität
- Kontakt und Begegnung lernen, Vertrauen, gegenseitige Unterstützung und Geborgenheit erleben. Gefühle anerkennen, Wertschätzung erleben.      Selbstfürsorge , ich bin wertvoll.  
Geben und nehmen, Fürsorge geben und bekommen.      

 


Biodanza mit Senioren

 

Workshop mit alten Menschen
Biodanza für alte Menschen unterscheidet sich nur durch den Rhythmus und die Dauer von Workshops mit anderen Gruppen.
In einer fröhlichen Atmosphäre ist jeder eingeladen, sich auszudrücken mit Freiheit und in Übereinstimmung mit seinem Rhythmus und seinen physischen Fähigkeiten.
Die Übungen in einer Vivencia bauen aufeinander auf und die Musikstücke sind angepasst an die Vorlieben der Gruppe.
In den ersten 15 Minuten gibt es eine kurze Begrüssungsrunde und theoretischen Austausch zum Thema, an die Bedürfnisse in der Gruppe angepasst.
Der 2. Teil besteht aus Übungen zur Aktivierung und danach Übungen der Entspannung, immer angepasst an die Fähigkeiten der Teilnehmer.


Ziele von Biodanza Übungen im Alter
-
Wiedergewinnen der motorischen Fähigkeiten
-Verringern der psychosomatischen Symtome
-Stärkung des Selbstvertrauens
-Herstellen und Wiederherstellen von sozialen Beziehungen
-Linderung von Muskelspannung und Steifheit
-Entwicklung des kreativen Ausdrucks
-Anregung des Gedächnisses

Vorteile für die Gesundheit:
Tanzen verbessert und erweitert Stärke, Fitness und Balance mit einer Reihe von Koordination und Balance-Übungen wie Tai Chi und Tanzbewegungen.
Körperliche Aktivitäten stärken Muskelkraft.
Tanzen
bietet Möglichkeiten für kreativen Ausdruck und Bewegung.

 

Tanzen bietet eine Art und Weise aktiv zu sein und sich sozial mit anderen älteren Menschen zu verbinden, immer ausgehend von seiner körperlichen Leistungsfähigkeit.
Tanzen ist Spaß und Geselligkeit mit körperlicher Aktivität zu kombinieren.

 

Tanzen verbessert die Stimmung und das Selbstwertgefühl.

 

Tanzen stärkt das Vertrauen und das Gefühl des Wohlbefindens.
Aktiv für das Leben, aktiv sein können um gesund zu bleiben ist wichtig
Tanz und Feier all dessen, was noch bleibt.

 

Durch Tanz kann der Person mit Demenz geholfen werden in Beziehung zu bleiben, mit dem Selbst und der Welt um sie herum, die sowohl dem Patienten zugute kommt und den Pflegern.
Die Bewegung wird ein Medium für die Verbindung und
Empathie, wenn Sprache und Kognition versagt haben.
Hilft bei der Aufrechterhaltung der kognitiven Funktionen.
Tanzen kann die Stimmung verbessern und Depressionen reduzieren.

 Biodanza schlägt keine ewige Jugend vor , aber die Bewahrung der Lebensfreude.

 

Organisation von Workshops
Eine Vivencia dauert 90 Min.
Je nach Absprache einmal die Woche.

 


Biodanza mit Senioren

Wenn sie  in ihrer Einrichtung die Menschen mit dem Tanz bewegen und bereichern möchten dann rufen sie mich an oder schicken eine Email .
Ich bin mobil und komme gerne zu einem Einführungsvortrag mit Aktivität und stelle meine Arbeit mit Biodanza vor
Email: grietje.biodanza.nf@gmail.com
Mobil: 0157 593 96 593


Alter ist keine Regression sondern Wachstum!                 
Es wird viel darüber gesprochen was im Alter alles nicht mehr machbar ist, aber es wird viel zu wenig darüber gesprochen, was im Alter alles möglich ist.
Sind die körperlichen Fähigkeiten auch mehr oder weniger eingeschränkt, so wachsen die emotionalen, kreativen, affektiven, transzendenten und Wahrnehmungspotentiale in eine Qualität, die erst im Alter wirklich zum Tragen kommen.                     
Eine Quelle von Lebensqualität die in unserer Gesellschaft kaum gesehen und anerkannt wird. Alter fordert dazu heraus sich richtig ins volle Leben zu bewegen.  Ein guter Weg dies zu tun ist Biodanza, eine Methode die getragen von Musik in Verbindung mit einfachen Bewegungen Räume öffnet in denen die Potentiale einen Platz zum Leben bekommen. Einmal ins Leben gerufen, erfüllen und verschönern sie jeden Alltag.

Alle können teilnehmen und sind herzlich willkommen
In jedem Mensch tanzt das Herz und es schlägt.
                                                       


 

Biodanza im Alter
Das Alter ist lebenswert
Der Tanz - eine Bewegung mit Sinn
Musik, hören, fühlen und ausdrücken
Bewegungen in Gemeinschaft erlebt, machen Freude


Was ist Biodanza:

Biodanza wurde in den 60er Jahren in Chile von Rolando Toro, Anthropologe, Psychologe Künstler entwickelt . Sein Wunsch war es die Medizin menschlicher zu gestalten und er begann in einem psychiatrischen Krankenhaus mit Patienten mit Musik und Tanz zu arbeiten. Daraus entwickelte sich Biodanza.
Biodanza ist ein System des menschlichen Wachstums das mit Bewegung arbeitet. Der Ansatz basiert auf durch Tanz, Musik, Gesang und Begegnungssituationen in der Gruppe ausgelöster Erlebnisse.
Es kann an verschiedene Personengruppen angepasst werden und hat das Ziel das Wohlbefinden zu fördern.
Körperübungen sind sehr wertvoll hinsichtlich der Regulation der organischen Funktionen wie z. B. der Verdauung,des Blutkreislaufs, der Darmtätigkeit ect.
Sie stärkt die Muskulatur des Körpers.
Die Übungen haben einen direkten Eindruck auf die Psyche, denn es werden Endorphine und andere Hormone, die für Empfindungen des Genusses verantwortlich sind produziert.
Wenn Bewegung mit Musik und affektiver Motivation kombiniert wird, dann erhöht sich die positive Wirkung.

 

Das System Biodanza vereinigt diese Elemente .
Es werden Übungen vorgeschlagen die individuell, zu 2 und in kleinen Gruppen realisiert werden.
Die Übungen laden die Teilnehmer ein zu natürlichen Bewegungen des menschlichen Lebens.
Jede Person kann gemäss ihres Rhythmus und ihrer motorischen Fähigkeiten teilnehmen.

Biodanza und alte Menschen
Die ältere Bevölkerung wächst weiter und lebt länger in der heutigen Zeit.
Der Tanz mit seinen Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden wirkt sich positiv auf das körperliche und psychische Wohlbefinden aus.

Nach Rolando Toro kann der Prozess des Alterns nicht nur als eine Abnahme von Fähigkeiten betrachtet werden, sondern als eine komplexe Form der Entwicklung,
in welcher einige Funktionen abnehmen, einige sich erhalten und wieder andere zunehmen.
Diese späten Potentiale werden durch Biodanza angeregt mit Aktivitäten die Genuss bereiten und keine Verpflichtung darstellen.
Rolando Toro sagt: Der alte Mensch kann im Hier und Jetzt leben, erleuchtet von der Sonne der Vergangenheit, so wird die Natur eine Freundin wo er beginnt die Mysterien zu erfassen. Er kann den Enthusiasmus der Jugend bewahren, sich weiterhin begeistern und Beziehungen die ihm angenehm sind nähren.
Der beste Weg zum Altern besteht darin ,die Beziehungen mit der Welt und den Anderen zu halten

 


Lebenstänzer der Lebenshilfe,
Donnerstags 17.15-18.45 Uhr
In den Husumer Werkstätten
Dieselstraße

25853 Husum

Kontakt: gietje.biodanza.nf@gmail.com

Telefon: 0157 593 96 593